FSV Oldies

24.02.2013 | Am Samstag fand in der Barleber Mittellandhalle traditionell der Oldies-Cup 2013 des FSV Barleben 1911 statt.

Neben den Oldies des FSV nahmen der SV Blau Weiß Berlin, SG Stern Magdeburg, Besiegdas Magdeburg, Eintracht Ebendorf, das Polizei Hobby-Team, das Team JAN OTTO sowie die Hobbymannschaft „Krombacher Runde“ teil. Im Eröffnungsspiel schlugen die Barleber Oldies das Team JAN OTTO mit 3:1. Die „Krombacher Runde“ verlor ihr Auftaktspiel gegen die SG Stern Magdeburg mit 2:4. Das Polizei Hobby-Team setzte mit einem 2:0 Sieg über Besiegdas Magdeburg ein erstes Achtungszeichen. Und auch die Blau-Weißen aus Berlin konnten ihr erstes Turnierspiel gegen Eintracht Ebendorf mit 3:0 gewinnen. Im weiteren Turnierverlauf kristallisierte sich der SV Blau-Weiß Berlin als klarer Favorit heraus. Mit am Ende 18 Punkten gewannen die Hauptstädter dann auch den Oldies-Cup 2013, nachdem sie im vergangenen Jahr noch den dritten Platz belegt hatten. Mit sehr guten Leistungen zeigten sich an diesem Tag auch die Polizei Hobby-Kicker. Mit 16 Zählern sicherten sie sich am Ende den zweiten Platz an diesem Tag. Dritter mit einem Punkt weniger wurde die SG Stern Magdeburg. Die gastgebenden Oldie-Kicker des FSV Barleben 1911 landeten nach vier Siegen und einem Unentschieden auf dem vierten Tabellenplatz vor Eintracht Ebendorf, der Krombacher Runde, gefolgt von Besiegdas Magdeburg und dem Team JAN OTTO.

powered by

Ergebnisse / Ankündigungen

16. Spieltag / Oberliga // Sonntag, 18.02.2018 - 13:00 Uhr

- : -

15. Spieltag / Oberliga // Freitag, 08.12.2017 - 19:30 Uhr

2 : 0

» aktueller Tabellenstand «

1911er Strom

Nutzen Sie die M4Energy-Aktionswochen, sichern Sie sich 50 € Prämie und unterstützen Sie gleichzeitig unseren Verein.

www.1911er-strom.de klicken, wechseln und im Feld Nachricht den Aktionscode aktion-02-praemie-sichern eingeben.

Fragen? Jederzeit unter 0351.6.56.16.40

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login