Eröffnungsspiel nach 70 Minuten abgebrochen

14.08.2015 | Der FSV Barleben war am Freitagabend auf dem besten Weg, die ersten drei Punkte der Saison einzufahren.

von Christian Meyer: Denny Piele, ein Eigentor und ein Treffer von Marco Petermann brachten die MiddendorfElf mit 3:0 gegen International Leipzig in Front. Gestoppt wurde der Gastgeber nur durch das Unwetter, das Schiedsrichter Daniel Bartnitzki nach 70 Minuten zum Abbruch zwang. Die Heimelf kam gut in die Partie und vor allem durch Standards zu einer ganzen Reihe an Torchancen. Die ruhenden Bälle von Marwin Potyka fanden zunächst nur Christian Loth, der einmal drüber (3.) und zweimal vorbei köpfte (5./13.). Im vierten Versuch brachte der Mittelfeldspieler den Ball auf das Tor, doch Leipzigs Moral Fuster klärte auf der Linie (14.). Barleben blieb weiter dran, doch auch Neumann nutzte seine Chancen nicht (16./22.). Auf der Gegenseite bot Alexis Lenhard sein ganzes Können auf, um den Schuss von Mirza zu entschärfen. Den Bann brach schließlich Denny Piele, natürlich nach einer Ecke. Der Stürmer wartete am langen Pfosten und köpfte ein. Das Spiel der ruhenden Bälle ging munter weiter. Ein Kopfb all von Prinz wurde auf der Linie geklärt (29.), auf der Gegenseite traf Schöps nur die Latte (34.). Drei Minuten später zeigte sich der Leipziger treff sicherer, verlängerte einen Potyka-Freistoß allerdings ins eigene Netz. Diese Führung nahm Barleben mit in die Pause, auch weil Lenhard den Versuch von Druschky weltklasse hielt. Nach der Pause drückten zunächst die Gäste, doch Petermann machte mit dem dritten Treff er scheinbar alles klar (54.). Dann kam das Unwetter und der Abbruch. Ob das Spiel neu angesetzt oder fortgesetzt wird, ist offen.

FSV Barleben 1911 | Lenhard, Otte, Prinz, Göres, Heckeroth, Loth, Potyka, Petermann, Karg, Piele, Neumann

powered by

Ergebnisse / Ankündigungen

7. Spieltag / Verbandsliga // Mi, 03.10.2018 - 14:00 Uhr

- : -

6. Spieltag / Verbandsliga // Sa, 29.09.2018 - 15:00 Uhr

4 : 1

1911er Strom

Nutzen Sie die M4Energy-Aktionswochen, sichern Sie sich 50 € Prämie und unterstützen Sie gleichzeitig unseren Verein.

www.1911er-strom.de klicken, wechseln und im Feld Nachricht den Aktionscode aktion-02-praemie-sichern eingeben.

Fragen? Jederzeit unter 0351.6.56.16.40

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login