Fußball-Landesliga: Schönebecker SV - FSV Barleben 3:1 (1:1)

26.11.2012 | Fußball-Landesligist FSV Barleben 1911 hat nach desolater zweiter Halbzeit beim Schönebecker SV mit 1:3 (1:1) Toren verloren.

Dabei begann die Siersleben-Truppe sehr engagiert. Ein Schuss von Hagedorn ging nur knapp am langen Pfosten vorbei (1.). In der fünften Minute dann die Führung für den FSV. Nach Ablage von Chlasta vollendete Matthias zum 1:0 für Barleben. Kurz darauf ging ein Freistoß von Kreibich nur knapp über das SSV-Tor. Nach einer Viertelstunde dann die erste Möglichkeit der Hausherren. Doch der Schuss von Hellige verfehlte den FSV-Kasten. Im Gegenzug umkurvte Chlasta den SSV-Schlussmann, doch der Ball wurde kurz vor der Linie geklärt. Die Hausherren waren danach mit einem Freistoß gefährlich. Doch der Schuss von Pülicher wird zur Ecke abgefälscht. In der 22. Spielminute war Chlasta frei durch. Doch Barlebens Torjäger scheiterte am SSV-Keeper. Dann folgte eine weitere Doppelchance des FSV. Zunächst bekam Chlasta nicht genügend Druck hinter den Ball, so dass Beier keine Mühe hatte. Im Anschluss an einer weiteren Ecke ging ein Kopfball von Hagedorn nur knapp am langen Pfosten vorbei (40.). Fast mit dem Pausenpfiff dann der Ausgleich für die Hausherren. Einen zu kurz abgewehrten Ball jagte Neumann unhaltbar in den Winkel (45.).

Nach dem Wechsel war der FSV zunächst wieder am Drücker. Doch Schüsse von Hennig und Heckeroth wurden geklärt. Der FSV hatte zunehmend mehr Ballverluste, so dass der SSV keine Mühe hatte, die Angriffe abzuwehren. In der 65. Spielminute führte ein derartiger Ballverlust zu einem gefährlichen Konter der Hausherren. Doch der Ball ging knapp über das Tor. Eine Viertelstunde vor dem Ende dann die Führung der Schönebecker. Ein verdeckter Schuss von Ebeling ging unhaltbar für Henne zum 2:1 ins Barleber Tor. Doch damit nicht genug. Ein weiterer Treffer von Neumann brachte fünf Minuten vor dem Ende das 3:1 für den Schönebecker SV. Somit verlor der FSV nach einem unerklärlichen Leistungsabfall in der zweiten Hälfte das Spiel noch relativ deutlich.

FSV Barleben 1911: Henne – Uffrecht, Müller, Hartmann, Kreibich, Raugust (79. Jaffke), Matthias, Hennig (77. Kühnast), Heckeroth, Hagedorn, Chlasta

Tore: 0:1 Matthias (5.), 1:1 Neumann (45.), 2:1 Ebeling (75.), 3:1 Neumann (85.)

powered by

Ergebnisse / Ankündigungen

16. Spieltag / Oberliga // Sonntag, 18.02.2018 - 13:00 Uhr

- : -

15. Spieltag / Oberliga // Freitag, 08.12.2017 - 19:30 Uhr

2 : 0

» aktueller Tabellenstand «

1911er Strom

Nutzen Sie die M4Energy-Aktionswochen, sichern Sie sich 50 € Prämie und unterstützen Sie gleichzeitig unseren Verein.

www.1911er-strom.de klicken, wechseln und im Feld Nachricht den Aktionscode aktion-02-praemie-sichern eingeben.

Fragen? Jederzeit unter 0351.6.56.16.40

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login