FSV Barleben gegen Burger BC 0:1 (0:0)

06.02.2016 | Am Samstag verlor der FSV Barleben ein Testspiel gegen einen sehr gut aufgelegten Burger BC 08 mit 0:1.

Nach einer sehr anstrengenden Trainingswoche hatte die Middendorf-Elf erkennbar schwere Beine. Was aber auf keinen Fall die Leistung des BBC schmälern soll. Die Gäste traten sehr geordnet auf und verstanden es immer wieder die Angriffe des FSV zu unterbinden und selbst schnelle und gefährliche Angriffszüge vorzutragen. Ein erster Freistoß von Zimmer ging knapp am Barleber Kasten vorbei (2.). Und nach einem Abspielfehler in der Barleber Hintermannschaft musste Lenhard in höchster Not gegen Benkel retten (12.). In der 24. Minute dann ein Angriff der Hausherren. Doch die Eingabe von Piele fand in der Mitte keinen Abnehmer. Auf der Gegenseite tankte sich Krüger gekonnt durch, doch auch sein Querpass brachte Peseke nicht im Tor unter. Nach einer weiteren Flanke von Krüger scheiterte Glage mit einem Kopfball an Lenhard (34.). Vor dem Seitenwechsel waren die Gäste dann noch einmal mit zwei Freistößen gefährlich. Doch es blieb beim 0:0 Halbzeitstand. Im zweiten Anschnitt sollte sich am Spiel der beiden Teams nichts viel ändern. Barleben versuchte etwas verkrampft ins Spiel zu kommen und der BBC hielt geschickt dagegen. Nach einem Eckball der Gäste kam der FSV zu einem gefährlichen Konter. Kalkutschke setzte Piele gekonnt in Szene, der aber am großartig reagierende BBC-Schlussmann scheiterte (53.). Und kurz darauf setzte Behling einen Schuss knapp am Dreiangel vorbei ins Aus. Doch dann machten es die Burger besser. Nach einem sehenswerten Angriff vollendete Zimmer mit einem Flachschuss zum 1:0 für seinen BBC (71.). Der FSV versuchte in der Folgezeit zwar noch einmal auf den Ausgleich zu drücken, doch entweder ging der Ball am Tor vorbei oder die Abwehr der Gäste konnte klären. So blieb es an diesem Tag beim durchaus verdienten 1:0 Erfolg für den Burger BC.

FSV Barleben 1911 | Lenhard (46. Stränsch), Loth, Prinz, Falk (60. Göres), Behling (71. Brix), Potyka, Karg, Petermann, Kalkutschke, Fricke (38. Dudziak), Piele (46. Neumann)

Burger BC 08 | S.Krüger, Siemke (10. Müller), M. Krüger (46. Bonitz), Glage (64. Schumann), Benkel, Schaarschmidt, Zimmer, Saager, Schaffrath (50. Ney), Schock, Bach (13. Peseke, 73. Schaffrath)

Tore | 0:1 Zimmer (71.)

Schiedsrichter | Tim Kohnert, Hendrik Strackeljan, Hardy Trieschmann

powered by

Ergebnisse / Ankündigungen

10. Spieltag / Verbandsliga // Fr, 26.10.2018 - 19:30 Uhr

- : -

9. Spieltag / Verbandsliga // So, 21.10.2018 - 14:00 Uhr

3 : 1

1911er Strom

Nutzen Sie die M4Energy-Aktionswochen, sichern Sie sich 50 € Prämie und unterstützen Sie gleichzeitig unseren Verein.

www.1911er-strom.de klicken, wechseln und im Feld Nachricht den Aktionscode aktion-02-praemie-sichern eingeben.

Fragen? Jederzeit unter 0351.6.56.16.40

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login