Wismut Gera gegen FSV Barleben 2:2 (0:1)

06.03.2016 | Der FSV Barleben hat am Sonntag in der Oberliga Süd einen Zähler beim Tabellenvorletzten Gera mitgenommen. Peter Otte traf in der vierten Minute der Nachspielzeit zum 2:2-Endstand.

von Christian Meyer | Die Zuschauer im Stadion der Freundschaft sahen eine Partie auf ganz niedrigem Niveau. „Es war Not gegen Elend und ein typisches 0:0-Spiel vor der Pause“, blickt Barlebens Trainer Mario Middendorf zurück. Doch torlos ging es nicht in die Halbzeit, da Denny Piele nach 38 Minuten zur Führung traf. Danach hätten die Gäste beim Vorletzten nachlegen können, wenn nicht sogar müssen. Piele sowie Petermann und Kalkutschke ließen Möglichkeiten nach dem Führungstreffer aus. In der zweiten Hälfte brachte ein Doppelpack von Pascal Koepp (48./59.) den FSV in arge Bedrängnis. Völlig kopflos agierten die Barleber in dieser Phase und wachten erst kurz vor Schluss wieder auf. Mit wütenden letzten Angriffen sollte zumindest das Minimalziel Punktgewinn noch erreicht werden. Am Ende brachte ein ruhender Ball den Ausgleich. Marwin Potyka zirkelte den Freistoß an  den langen Pfosten, wo Peter Otte den Ball mit aller Konsequenz im Tor unterbrachte. „Die Mannschaft ist topfit und hat eine große Moral, aber sie muss unter der Woche ihre Hausaufgaben machen, sonst wird es gegen jeden Gegner schwer“, resümierte Middendorf. Mit nunmehr 21 Zählern belegt der FSV Barleben weiterhin Rang zehn in der Oberliga. Am kommenden Sonnabend kommt es am Anger zum Duell mit dem punktgleichen VFC Plauen. Die Wochen der Wahrheit gehen also munter weiter. 

FSV Barleben 1911 | Stränsch, Dudziak, Otte, Prinz, Falk (62. Löw) - Potyka, Karg, Fricke (75. Neumann), Petermann, Kalkutschke, Piele.

Tore | 0:1 Piele (38.), 1:1 Koepp (48.), 2:1 Koepp (59.), 2:2 Otte (90.+4)

powered by

Ergebnisse / Ankündigungen

30. Spieltag / Oberliga // So, 03.06.2018 - 14:00 Uhr

1 : 1

29. Spieltag / Oberliga // So, 27.05.2018 - 14:00 Uhr

1 : 3

» aktueller Tabellenstand «

1911er Strom

Nutzen Sie die M4Energy-Aktionswochen, sichern Sie sich 50 € Prämie und unterstützen Sie gleichzeitig unseren Verein.

www.1911er-strom.de klicken, wechseln und im Feld Nachricht den Aktionscode aktion-02-praemie-sichern eingeben.

Fragen? Jederzeit unter 0351.6.56.16.40

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login