Polizei-Team gegen Flüchtlingsauswahl 4:6

19.09.2016 | Beamte der Magdeburger Polizei hatten Kinder aus Syrien und Afghanistan zum Kicken auf den Barleber Sportplatz eingeladen.

Hier trafen die dem FSV angehörigen Polizei-Hobby-Kicker und ein Team von jugendlichen Flüchtlingen aufeinander – rein freundschaftlich versteht sich. Die „Polizeihobbymannschaft“ des Landes Sachsen- Anhalt hatte syrische und afghanische Flüchtlingskinder zwischen 10 und 17 Jahren, die ohne Eltern und Angehörige nach Deutschland gekommen waren, zu einem Fußballspiel nach Barleben eingeladen. „Wir wollten ihnen etwas Abwechslung und Spaß in ihrem tristen und eintönigen Alltag bieten und sie von ihren traumatischen Erinnerungen ablenken“, erklärt der Polizeibeamte und Mitorganisator Lars Hugk. Dieser hat private Kontakte zur Caritas, wo die Flüchtlinge betreut werden, und konnte so das Projekt vorantreiben. Wer meint, dass ein Spiel zwischen Polizei und geflüchteten Jugendlichen nicht funktionieren könne, der irrt. Spaß beim Sport kennt keine Sprachbarriere. Verständigungsprobleme gab es keine. Denn neben der Tatsache, dass die Flüchtlinge bereits etwas Deutsch sprechen stand im Sold der Polizei Siawash Ebadi, ein Beamter, der mehrere Fremdsprachen spricht und ebenfalls aus dem heutigen Krisengebiet stammt. Nun mögen sich die Ordnungshüter vielleicht gedacht haben, nach ein wenig kicken mit den „kleinen Jungs“ können sie sich die Dusche sparen, ins Schwitzen kommen sie eh nicht – von wegen! Die Jugendlichen, von denen einige bereits in Magdeburger Vereinen trainieren, zeigten sich hochmotiviert und spielten so die Polizei bei einem Endstand von 6:4 an die Wand. Bei einem sportlichen Aufeinandertreffen sollte es aber nicht bleiben. Die Beamten luden die Jugendlichen anschließend zu sich zum Essen ein, um landestypische Gerichte ihrer Heimat für sie zu kochen. „Die Veranstaltung war ein voller Erfolg“, blickt Lars Hugk zurück. Es sei für alle sehr bewegend gewesen und habe viel Spaß gemacht. Daher soll diese Form des Aufeinandertreffens zwischen Polizei und Flüchtlingen keine Eintagsfliege sein. Nach Möglichkeit wollen sie es künftig zweimal im Jahr stattfinden lassen.

powered by

Ergebnisse / Ankündigungen

16. Spieltag / Oberliga // Sonntag, 18.02.2018 - 13:00 Uhr

- : -

15. Spieltag / Oberliga // Freitag, 08.12.2017 - 19:30 Uhr

2 : 0

» aktueller Tabellenstand «

1911er Strom

Nutzen Sie die M4Energy-Aktionswochen, sichern Sie sich 50 € Prämie und unterstützen Sie gleichzeitig unseren Verein.

www.1911er-strom.de klicken, wechseln und im Feld Nachricht den Aktionscode aktion-02-praemie-sichern eingeben.

Fragen? Jederzeit unter 0351.6.56.16.40

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login