Bebertaler SV gegen FSV Barleben II 2:3 (1:2)

29.10.2016 | Die zweite Mannschaft des FSV Barleben gewann das Auswärtsspiel beim Bebertaler SV verdient mit 3:2. Dabei wurde es zum Schluss noch einmal spannend.

In der 17. Minute konnten die Gastgeber in Führung gehen. Nach Foul an Grabowski erkannte Stadler die Situation und schob den Ball auf Hoberg, dieser schloss zum 1:0 ab. Jedoch sollte diese Führung nicht allzu lang halten. In der 22. Minute setzte Barlebens Kühnast einen Freistoß direkt über die Mauer in den Winkel. Nur vier Minuten später schloss Philipp Brix zum 1:2 in die lange Ecke ab. In der Folge hatte Barleben mehr vom Spiel, während Bebertal auf Konter lauerte. So ging es mit dem 1:2 in die Kabine. In der zweiten Halbzeit spielten die Gastgeber offensiver und drängten auf den Ausgleich, jedoch ergab sich bis zur 75. Minute keine gefährliche Szene auf beiden  Seiten. Stadler tauchte dann frei vor dem FSV-Torwart auf und verfehlte nur knapp. Im direkten Gegenzug spekulierte die Bebertaler Abwehr auf Abseits und Patrice Goudou ging frei durch. Nico Eggeling war an diesem Ball noch dran, doch Goudou schob zum 1:3 ein. In der 90. Minute fiel noch das 2:3. Nach einer Ecke köpfte Jordan den Ball über die Linie. Der FSV nutzte insgesamt die Fehler der Bebertaler konsequent aus und war auch in der ersten Hälfte die bessere Mannschaft.  

Bebertaler SV | Eggeling - Zielasko, Trappiel, Kaschlaw, Nauthe, Hoberg, Grabowski, Mucheyer, Wendt, Stadler, Blume

FSV Barleben 1911 II | Jungmann - Loth, Heckeroth, Hilgendorf, Rohbeck, Brix, Kühnast, Schultze, Malanowski, Brämer, Blume

Tore | 1:0 Hoberg (17.), 1:1 Kühnast(22.), 1:2 Brix (26.), 3:1 Goudou (76.), 2:3 Jordan(90.)

powered by

Ergebnisse / Ankündigungen

16. Spieltag / Oberliga // Sonntag, 18.02.2018 - 13:00 Uhr

- : -

15. Spieltag / Oberliga // Freitag, 08.12.2017 - 19:30 Uhr

2 : 0

» aktueller Tabellenstand «

1911er Strom

Nutzen Sie die M4Energy-Aktionswochen, sichern Sie sich 50 € Prämie und unterstützen Sie gleichzeitig unseren Verein.

www.1911er-strom.de klicken, wechseln und im Feld Nachricht den Aktionscode aktion-02-praemie-sichern eingeben.

Fragen? Jederzeit unter 0351.6.56.16.40

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login