FSV Barleben mit toller Leistung

05.01.2017 | Der FSV Barleben gewinnt nach spannenden Duellen in der altehrwürdigen Magdeburger Hermann-Gieseler-Halle den 17. Kroschke-Cup vor ausverkaufter Kulisse.

Vor 1.300 Zuschauer präsentierten sich neben zahlreichen Magdeburger Traditionsvereinen wie MSV Börde, MSC Preussen, TuS 1860 Magdeburg Neustadt, SV Fortuna Magdeburg, SSV Besiegdas, VfB Ottersleben und dem Gastgeber 1. FC Magdeburg erneut der FSV Barleben und Titelverteidiger VfB Germania Halberstadt dem Magdeburger Publikum unmittelbar vor der anstehenden Rückrunde. Aber auch die Traditionsmannschaft des 1. FC Magdeburg gab sich die Ehre und mischte ordentlich mit. Nach der Eröffnung durch Turniervater Heiner Laugisch und FCM-Sportvorstand Mario Kallnik, ging es hinein in die Gruppenspiele.

In der Gruppe A setzten sich der FSV Barleben und der VfB Germania Halberstadt durch, während der 1. FC Magdeburg und SV Fortuna Magdeburg in Gruppe B triumphierten.

In einer spannenden Halbfinalpartie stand es zwischen dem FSV Barleben und SV Fortuna Magdeburg 1:1, das Neunmeterschießen brachte die Entscheidung und die Middendorf-Elf zog mit 4:3 in das Finale  ein. Auch im zweiten Halbfinale hieß es Neunmeterschießen, Halberstadt und der FCM trennten sich 2:2 nach zehn Minuten und nach dem Neunmeterschießen zogen die Germanen ins Finale ein (5:4). Mit 3:2 gewann der FCM folglich gegen Fortuna Magdeburg im Neunmeterschießen um Platz 3. Den Siegerpokal sicherte sich dann der FSV Barleben mit einem völlig verdienten 2:0 Sieg im Finale und verhinderte damit das Halberstädter Triple.

Bester Spieler des Turniers wurde Tobias Ginter (SV Fortuna Magdeburg), bester Torwart Alexis Lenhard (FSV Barleben) und bester Torschütze Tobias Schwede (1. FC Magdeburg).

powered by

Ergebnisse / Ankündigungen

30. Spieltag / Oberliga // So, 03.06.2018 - 14:00 Uhr

1 : 1

29. Spieltag / Oberliga // So, 27.05.2018 - 14:00 Uhr

1 : 3

» aktueller Tabellenstand «

1911er Strom

Nutzen Sie die M4Energy-Aktionswochen, sichern Sie sich 50 € Prämie und unterstützen Sie gleichzeitig unseren Verein.

www.1911er-strom.de klicken, wechseln und im Feld Nachricht den Aktionscode aktion-02-praemie-sichern eingeben.

Fragen? Jederzeit unter 0351.6.56.16.40

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login