FSV Barleben II gegen SV Irxleben II 6:0 (5:0)

11.03.2017 | Am 18. Spieltag trafen sich die zweiten Mannschaften von Barleben und Irxleben. Die Gäste standen tief und kompakt. Barleben hatte viel Ballbesitz, konnte sich aber anfangs keine klaren Chancen erspielen.

Der erste Schuss im Spiel war auch gleich im Tor. Nach einer Ecke kam der Ball zu Blume. Sein Schuss aus 18 Metern ging über den Innenpfosten ins Tor. Danach wurde die Heimelf immer besser. In der 15. Minute ein Freistoß  für den FSV an der Strafraumgrenze. Schulz nahm sich den Ball und traf platziert zum 2:0. Nur drei Minuten später ein guter Ball in die Schnittstelle der Irxleber Abwehr. Goudou kam an den Ball und traf ins lange Eck. Damit war das Spiel schon frühzeitig entschieden. Irxleben hatte bis zur Halbzeit keine klare Torchance. In der 23. Minute traf Brämer nur die Latte. Zwei Minuten später der nächste Treffer für die Barleber. Nach einem Freistoß kam Schutze an den Ball. Sein Kopfball in die Mitte köpfte Brämer den Ball an die Latte. Schult reagierte am schnellsten und schoss den Ball aus kurzer Distanz über die Linie. Nur kurze Zeit später das 5:0. Eine Flanke von Hilgendorf ging nach einem Absprachefehler per Kopf ins eigene Tor. In der zwiten Halbzeit passierte nicht mehr viel. Die größte Irxleber Chance gab es in der 50. Minute. Ein Schuss rettete Reidenbach per Kopf auf der Linie. In der 64. Minute ein guter Angriff der Barleber. Blume seine Eingabe wurde von Schult knapp verpasst. Kurze Zeit später die große Chance zum nächsten Tor. Ein Freistoß von Hilgendorf kam auf den langen Pfosten und Schult sein Kopfball ging knapp am Tor vor. In der 77. Minute belohnte sich Hilgendorf für seine gute Leistung. Mit Tempo ging er von außen in den Strafraum. Sein Schuss in den  Winkel war sehenswert und unhaltbar. Das 6:0 war gleichzeitig der Endstand in diesem Spiel. Bei einer guten Schiedsrichterleistung ging das Ergebnis auch in dieser Höhe in Ordnung.

FSV Barleben 1911 II | Strauß, Fiedler ( Gebhardt 69.), Karakurt, Schult, Brämer, Reidenbach, Hilgendorf, Schulz (Müller 58.), Blume, Schultze, Goudou

SV Irxleben II | Behrends, Wierstorf, Knobbe, Bruchmüller, Ferl, Rick, Hoheisel, Koch (Thomas Matthies 65.), Richter, Dauer, Gläser

Tore | 1:0 Blume (11.), 2:0 Schulz (15.), 3:0 Goudou (18.), 4:0 Schult (25.), 5:0 Eigentor (35.) 6:0 Hilgendorf (77.)

powered by

 

Ergebnisse / Ankündigungen

15. Spieltag / Verbandsliga // Fr, 07.12.2018 - 19:00 Uhr

2 : 0

14. Spieltag / Verbandsliga // Sa, 01.12.2018 - 13:00 Uhr

Ausf.

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login