FSV Barleben präsentiert neuen Trainer

04.05.2017 | Die Verantwortlichen des FSV Barleben 1911 haben in den letzten Wochen nicht nur wichtige Gespräche mit dem eigenen Team geführt, sondern sich auch intensiv mit der Personalie „Trainer“ beschäftigt.

Mit Jörn Schulz präsentiert der FSV nun einen jungen ehrgeizigen und bodenständigen Trainer für die neue Saison. „Wir haben ein ganz tolles erstes Gespräch mit Jörn gehabt“ blickt FSV-Chef Nitschke auf die letzten Wochen zurück. „Wir haben uns gegenseitig über Vorstellungen, Ansichten und Möglichkeiten in Barleben ausgetauscht und man hatte direkt den Eindruck, dass wir dieselbe Sprache sprechen.“ Der gebürtige Schweriner Jörn Schulz kam als Spieler über die Stationen Werder Bremen (U19), Lok Stendal, Carl Zeiss Jena, Optik Rathenow, Brandenburger SC dann zurück zu Lok Stendal, wo er 2010 seine aktive Karriere beendete. Aktuell ist Schulz Trainer beim Landesligisten Medizin Uchtspringe, mit denen er in den vergangenen Jahren zweimal aufstieg und in diesem Jahr im Landespokalviertelfinale erst am 1. FC Magdeburg scheiterte. „Es ist für mich eine große Herausforderung und Chance und der nächste Schritt in meiner Trainerlaufbahn“ freut sich Schulz über die neue Aufgabe beim FSV. „Bis zum 30.06. hat für mich aber die Arbeit bei Medizin höchste Priorität. Natürlich bin ich schon im regen Austausch mit den Verantwortlichen des FSV und werde auch in den kommende Wochen mit den Spielern sprechen aber wir wollen mit Uchtspringe zunächst die Klasse halten und dafür werde ich mit meinem Team bis zum letzten Spieltag alles geben“ äußerte sich Schulz zum bevorstehenden Saisonendspurt. Der FSV Barleben bleibt sich somit seiner Linie treu und setzt nach Mario Middendorf wieder auf einen jungen und fachlich sehr gut ausgebildeten Trainer aus der Region für sein Oberliga-Team.

powered by

Ergebnisse / Ankündigungen

30. Spieltag / Oberliga // So, 03.06.2018 - 14:00 Uhr

1 : 1

29. Spieltag / Oberliga // So, 27.05.2018 - 14:00 Uhr

1 : 3

» aktueller Tabellenstand «

1911er Strom

Nutzen Sie die M4Energy-Aktionswochen, sichern Sie sich 50 € Prämie und unterstützen Sie gleichzeitig unseren Verein.

www.1911er-strom.de klicken, wechseln und im Feld Nachricht den Aktionscode aktion-02-praemie-sichern eingeben.

Fragen? Jederzeit unter 0351.6.56.16.40

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login