7. Midnight-Cup des FSV Barleben

16.01.2012 | Zu später Stunde ist der VfB Ottersleben als Sieger des 7. Midnight-Cups in Barleben verkündet worden. Im Finale des Turniers in der Mittellandhalle setzten sich die VfB-Fußballer im Neunmeterschießen gegen Arminia Magdeburg durch.

Der Fußball-Förderverein Barleben begrüßte zur siebenten Auflage des Turniers in der Mittellandhalle knapp 350 Zuschauer und durfte so von einer sehr gelungenen Veranstaltung sprechen.

In zwei Gruppen standen sich die Kontrahenten vom SV Fortuna Magdeburg II, Schönebecker SV, Germania Olvenstedt, SSV Sams- wegen, TSV Hadmersleben, Roter Stern Sudenburg, VfB Ottersleben, Burger BC II, Arminia Magdeburg, Oschersleber SC, Handwerk Magdeburg und dem gastgebenden FSV Barleben 1911 gegenüber und kämpften um Punkte. Nach 30 Vorrundenbegegnungen setzten sich in der Gruppe A der TSV Hadmersleben und Arminia Ma deburg für die Halbfinalpartien durch. In der Gruppe B qualifizierten sich der VfB Ottersleben und Germania Olvenstedt. Gastgeber FSV Barleben kam an diesem Tag leider nicht über die Vorrunde hinaus.

Im ersten Halbfinale standen sich nun der TSV Hadmersleben und der VfB Ottersleben und im zweiten Halbfinale die Arminia aus Magdeburg und Germania Olvenstedt gegenüber. Ottersleben setzte sich auch hier deutlich mit 3:0 Toren durch und zog souverän ins Finale ein. Im zweiten Halbfinale behielt die Arminia mit einem 3:1-Sieg die Oberhand und folgte dem VfB ins Finale. Im Spiel um Platz drei ging es dann etwas enger zu. Hadmersleben sicherte sich aber am Ende mit 1:0 gegen die Olvenstedter den dritten Platz.

Das Finale entschied dann zu später Stunde der VfB Ottersleben für sich. Nach einem 1:1 nach regulärer Spielzeit setzte sich der VfB knapp nach Neunmeterschießen durch und sicherte sich die Siegprämie von 300 Euro. Über die Preisgelder in Höhe von 150 und 75 Euro für die Plätze zwei und drei freuten sich Arminia und der TSV Hadmersleben.

Am Rande dieses Turniers konnte sich der FSV Barleben über weitere Spenden für seine Aktion „Rasenstück für Kinderglück“ freuen. Neben der zweiten Mannschaft des FSV (50 Euro) und Nachwuchsspieler Andy Ruppert (10 Euro) spendete auch die erste Mannschaft des SSV Samswegen aus ihrer Mannschaftskasse 30 Euro. Der Vorstand des Fußball Fördervereins Barleben (FFB) e. V. möchte auf diesem Weg allen Mannschaften, Akteuren, Helfern, Sponsoren und dem Team um Detlef Jungmann für die geleistete Unterstützung und eine rundum gelungene Veranstaltung danken.

powered by

Ergebnisse / Ankündigungen

16. Spieltag / Oberliga // Sonntag, 18.02.2018 - 13:00 Uhr

- : -

15. Spieltag / Oberliga // Freitag, 08.12.2017 - 19:30 Uhr

2 : 0

» aktueller Tabellenstand «

1911er Strom

Nutzen Sie die M4Energy-Aktionswochen, sichern Sie sich 50 € Prämie und unterstützen Sie gleichzeitig unseren Verein.

www.1911er-strom.de klicken, wechseln und im Feld Nachricht den Aktionscode aktion-02-praemie-sichern eingeben.

Fragen? Jederzeit unter 0351.6.56.16.40

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login