FSV Barleben gegen Askania Bernburg 0:1 (0:0)

15.09.2017 | Der FSV Barleben hat am Freitagabend sein Heimspiel gegen Askania Bernburg mit 0:1 verloren.

von Christian Meyer, Volksstimme | Das Tor des Tages erzielte Tom Fraus nach 71 Minuten. „Wir haben bis zum Sechzehner ein gutes Spiel gemacht. Einstellung und taktische Ausrichtung haben gestimmt. Nur bei der Chancenverwertung waren wir anders als Bernburg nicht effektiv, das hat den Unterschied ausgemacht“, resümiert Jörn Schulz. Der Trainer hatte mehrmals in dieser Partie den Torschrei auf den Lippen. So verpassten Denis Neumann nach 58 Minuten (Parade Baldauf) und der eingewechselte Kolzenburg (75./ Bernburger Spieler rettet auf der Linie) den Torerfolg. Am kommenden Sonntag gastiert der FSV Barleben in Stendal.  

FSV Barleben 1911 | Lenhard - Kühnast, Prinz, Otte, Gerwien, Neumann (73. Kolzenburg), Göres, Zimmer (85. Brix), Piele, Kalkutschke, Grabinski

Tor | 0:1 Fraus (71.)

Schiedsrichter | Christoph Beblik

powered by

Ergebnisse / Ankündigungen

16. Spieltag / Oberliga // Sonntag, 18.02.2018 - 13:00 Uhr

- : -

15. Spieltag / Oberliga // Freitag, 08.12.2017 - 19:30 Uhr

2 : 0

» aktueller Tabellenstand «

1911er Strom

Nutzen Sie die M4Energy-Aktionswochen, sichern Sie sich 50 € Prämie und unterstützen Sie gleichzeitig unseren Verein.

www.1911er-strom.de klicken, wechseln und im Feld Nachricht den Aktionscode aktion-02-praemie-sichern eingeben.

Fragen? Jederzeit unter 0351.6.56.16.40

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login