Fußball-Landespokal: Eintracht Mechau - FSV Barleben 0:1 (0:1)

20.08.2012 | Die Pokalauslosung wollte es, dass die Barleber in der ersten Runde des Fußball-Landespokals zum Ligakonkurrenten Eintracht Mechau in die Altmark reisen mussten. Am Ende ist der FSV mit einem 1:0 (1:0)-Sieg von dort zurückgekehrt.

In einem typischen Pokalfight entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel, wobei die Gäste die technisch etwas feinere Klinge schlugen. Aber auch die Mechauer blieben keine Antwort schuldig, die besonders vom Ex-Barleber Uwe Schmidt angetrieben wurden. So musste Marcel Henne im Barleber Tor einige gelungene Aktionen der Hausherren mit reaktionsschnellen Paraden vereiteln. In der 41. Spielminute dann ein Geniestreich von Kapitän René Heckeroth. Erst tanzte er zwei Gegenspieler aus und hämmerte anschließend den Ball in den Winkel und brachte somit seine Barleber 1:0 in Führung. Zu diesem Zeitpunkt konnte man noch nicht ahnen, dass es der einzige Treffer des Spiels bleiben sollte.

Denn auch in der zweiten Halbzeit wurde das Tempo von beiden Mannschaften sehr hoch gehalten. Und solange es nur 0:1 stand, witterten auch die Mechauer ihre Chance auf den Ausgleich. Doch Henne im Barleber Kasten war an diesem Tag nicht zu überwinden. Der agile Sebastian Chlasta erzielte dann in der 78. Minute noch das 2:0 – dachten zumindest die Barleber. Doch wegen einer Abseitsstellung blieb diesem Treffer die Anerkennung versagt. So blieb es am Ende beim knappen, aber verdienten 1:0-Sieg für den FSV, der den Einzug in die nächste Pokalrunde bedeutet.

FSV Barleben 1911: Henne – Uffrecht, Müller, Matthias, Hartmann (88. Schlaugat), Kuznik, Pirsch, Akkermann, Heckeroth, Kühnast (83. Schönberg), Chlasta (80. Schindler)

Tore: 0:1 Heckeroth (41.)

powered by

Ergebnisse / Ankündigungen

16. Spieltag / Oberliga // Sonntag, 18.02.2018 - 13:00 Uhr

- : -

15. Spieltag / Oberliga // Freitag, 08.12.2017 - 19:30 Uhr

2 : 0

» aktueller Tabellenstand «

1911er Strom

Nutzen Sie die M4Energy-Aktionswochen, sichern Sie sich 50 € Prämie und unterstützen Sie gleichzeitig unseren Verein.

www.1911er-strom.de klicken, wechseln und im Feld Nachricht den Aktionscode aktion-02-praemie-sichern eingeben.

Fragen? Jederzeit unter 0351.6.56.16.40

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login