Fußball-Landesliga: TSG Calbe - FSV Barleben 0:2 (0:0)

07.05.2012 | Fußball-Landesligist FSV Barleben 1911 hat auch den zweiten Vergleich in dieser Saison gegen die TSG Calbe mit 0:2 Toren verloren. Nach engagierten 70 Minuten standen die Siersleben-Schützlinge am Ende doch mit leeren Händen da.

Die erste Chance im Spiel hatte der FSV. Nach einer Eingabe von Pirsch ging die Direktabnahme von Kühnast knapp am langen Pfosten vorbei (7.). Calbe kam mit einem Freistoß das erste Mal gefährlich vor das Barleber Tor. Doch der Ball war eine sichere Beute für Henne (13.). Und fünf Minuten später wurde TSG-Stürmer Plantikow im letzten Moment von Schulz gestoppt. Dann drückte wieder der FSV. Akkermann scheiterte zunächst nach sehenswertem Solo an Pingel (25.). Und nach weiteren Schussmöglichkeiten durch Hagedorn (26.) und Kühnast (31.), setzte Hagedorn, nach einer Freistoßeingabe von Heckeroth, den Ball an die Unterkannte der Latte (35.). Den Abpraller brachte Kühnast dann nicht über die Linie. Und nur eine Minute später scheiterte Chlasta mit einem Kopfball am glänzend reagierenden Pingel im TSG-Tor. Kurz vor dem Wechsel dann noch einmal Freistoß für den FSV. Doch Hagedorns Schuss ging über das Tor.

Im zweiten Abschnitt zunächst das gleiche Bild. Eine Chance von Chlasta ging knapp am Pfosten vorbei (46.). Eine Eingabe von Hagedorn wurde im letzten Moment zur Ecke geklärt (60.). Und zwei Minuten später setzte wiederum Chlasta den Ball knapp neben den Pfosten. In der 67. Minute ging dann eine Eingabe von Heckeroth an Freund und Feind vorbei durch den Fünfmeterraum der TSG. Und dann kam es, wie es kommen musste. In der 78. Minute kam Spengler an den Ball und erzielte mit einem strammen Schuss die 1:0 Führung der Hausherren. Und nur drei Minuten später erzielte Plantikow, nach einem Abwehrfehler der Barleber, das 2:0 für die TSG. Der FSV gab zwar nicht auf, doch ein Tor sollte den Barlebern an diesem Tag nicht gelingen. So blieb es am Ende beim 2:0 für die TSG.

FSV Barleben 1911: Henne – Schulz, Raugust, Kühnast, Kuznik, Schindler, Heckeroth, Pirsch, Akkermann, Hagedorn, Chlasta (87. Ehlke)

Tore: 1:0 Spengler (78.), 2:0 Plantikow (81.)

powered by

Ergebnisse / Ankündigungen

24. Spieltag / Oberliga // Sonntag, 22.04.2018 - 14:00 Uhr

- : -

23. Spieltag / Oberliga // Sonntag, 15.04.2018 - 14:00 Uhr

2 : 0

» aktueller Tabellenstand «

1911er Strom

Nutzen Sie die M4Energy-Aktionswochen, sichern Sie sich 50 € Prämie und unterstützen Sie gleichzeitig unseren Verein.

www.1911er-strom.de klicken, wechseln und im Feld Nachricht den Aktionscode aktion-02-praemie-sichern eingeben.

Fragen? Jederzeit unter 0351.6.56.16.40

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login